Kopfschmerz- und Migräne Therapie
Diese manuelle Therapie beruht auf den Grundlagen der Akupunkturlehre und wirkt durch die Reizung der Akupunkturpunkte und die Energieverteilung über die Meridiane, also Energiebahnen im Nacken-, Kopf-, und Brustbereich. Mit dieser Methode wollen wir erreichen, dass Blut und Energie zum Fließen gebracht werden, um die Blutzirkulation im Kopfbereich auszugleichen. Nach den Erfahrungen der chinesischen Medizin hat man festgestellt, dass eine Schmerzstelle am Körper in Zusammenhang mit einer Organstörung stehen kann. Im Rücken- und Nackenbereich sammeln sich viele Spannungen an, die aus Haltungsfehlern, emotionalem Stress oder langem Arbeiten vor einem Bildschirm resultieren können. Durch den Transport von angestautem und verbrauchtem Blut zum Herzen und zur Lunge gelangen frisches, unverbrauchtes Blut über die Gefässe und Energie über die Meridiane zurück zum Gehirn. Die Therapie wirkt sehr entspannend auf die Kopfregion und dadurch entsteht ein Gefühl der Leichtigkeit.