Über mich.........

Nach langer Tätigkeit als Hausfrau und Mutter von drei wunderbaren Kindern, wollte ich mich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen und habe den Weg zu meinem jetzigen Beruf, indem der Mensch und seine Gesundheit im Mittelpunkt steht, gefunden.


2006 begann ich meine Ausbildung zur medizinischen Masseurin FA SRK. Nach meinem  Abschluss 

arbeitete ich in einer privaten Physiotherapie-Praxis in Berlingen, die sehr eng mit der dortigen Rehaklinik Perlavita zusammenarbeitete.

2011 erhielt ich die kantonale Praxisbewilligung und arbeite seitdem zusätzlich selbstständig in meiner eigenen Praxis.

Um die bestmöglichen Therapieansätze anbieten zu können und den Qualitätsanforderungen des EMR (Erfahrungsmedizinisches Register) sowie unserer Berufsorganisation gerecht zu werden, besuche ich laufend Fort- und Weiterbildungskurse in traditionellen und modernen Behandlungsmethoden.

2013 habe ich die Qualifikation für den eidgenössischen Fachausweis als medizinische Masseurin erhalten.

2014 habe ich Ausbildung in „Sehen ohne Augen“ (siehe unter „Sehen ohne Augen“ oder www.sehen-ohne-augen.info ) mit anerkanntem Zertifikat, und die Fussreflexzonen-Therapie mit Diplom abgeschlossen.

2015 bin ich dem Schweizer  Dorn Verband beigetreten und habe die Ausbildung  in Dorn- Breuss  mit anerkanntem  Diplom abgelegt.